Kostenloser Blog-Namen-Generator | Beste Blog-Namen-Ideen | Atlasmic

Blog-Namen-Generator

Starten Sie Ihr Online-Blog mit einem coolen Namen, den man sich merken kann. Generieren Sie Blognamen für verschiedene Kategorien sofort, innerhalb von Sekunden.
Hey, ich bin Ben (Branding-Experte), und ich werde Ihnen helfen, den perfekten Namen für Ihren Blog zu finden. Unser Blognamen-Generator und unsere Tipps werden Ihnen helfen, schlechte Ergebnisse zu vermeiden und einen zu bekommen, der Ihren Blog am besten präsentiert.

Wie benennt man sein Blog?

Wenn Sie sich entscheiden, mit dem Schreiben eines Blogs zu beginnen, kann der Anfang überwältigend sein. Eine gute Sache, um sich daran zu erinnern, ist jedoch, dass es jedem so geht. Es ist wichtig, konzentriert zu bleiben und so effizient wie möglich zu arbeiten. Der beste Weg, um Ihren Online-Blog zu starten, ist ein einprägsamer und einzigartiger Name - der nicht nur gut aussieht, sondern auch für andere einprägsam ist. Anstatt alle Ideen auf das Papier zu schreiben, empfehlen wir Ihnen, clever zu arbeiten und einen Blognamen-Generator zu verwenden, um Namen für Ihren Blog zu generieren.

Unser kreativer Blognamen-Generator schlägt einzigartige Blognamen-Ideen vor, die nur für Sie gemacht sind - absolut kostenlos. Probieren Sie es aus.
Sonderausgabe von 2021

Wie finde ich meinen perfekten Blog-Namen?

Egal, wie toll Ihr Name am Anfang Ihres Blogs klingt, die Art und Weise, wie Sie ihn schreiben und markieren, wird den Erfolg ausmachen. Es gibt jedoch ein paar tolle Beispiele, von denen Sie sich inspirieren lassen können. Wir haben ein paar erfolgreiche Blogger gefragt, wie sie auf ihre Namen gekommen sind.

Wie wählt man einen Blog-Namen?

1. Halten Sie es weniger als 4 Wörter

Der Blogname muss Ihre Marke ausdrücken und den Leuten vermitteln, worum es Ihnen geht. Wenn Sie wollen, dass er einprägsam ist - versuchen Sie, mit maximal 3 Wörtern auszukommen, die Ihren Blog am besten beschreiben. Alles, was darüber hinausgeht, macht es schwieriger, sich zu erinnern.

2. Konzentrieren Sie sich auf Ihr Zielpublikum

Versuchen Sie, sich vorzustellen, was der perfekte Leser Ihres Blogs ist. Überlegen Sie, welcher Ton für sie beim Lesen Ihrer Blogbeiträge am besten wäre. Der Blogname sollte repräsentieren, was Ihr Besucher ist.

3. Haben Sie eine Markenidentität im Kopf

Ihr Blog wird, wie jedes andere Unternehmen, eine Marke haben müssen. Logo, Slogan und Wertversprechen können sich in der Zukunft ändern, aber der Name wird für immer sein. Stellen Sie sicher, dass Sie sich nicht auf einen Blog-Namen beschränken werden.

4. Stellen Sie sicher, dass es verfügbar ist

Stellen Sie sicher, dass Ihr Blogname nicht von jemand anderem übernommen wird. Dies könnte nicht nur rechtliche Risiken mit sich bringen, sondern der gleiche Blogname könnte auch für Ihre Leser verwirrend sein. Prüfen Sie auch, ob der Domainname Ihres Blogs verfügbar ist.

5. Warten Sie nicht zu lange

Meistens entscheiden wir uns, etwas zu tun und verlieren dann die Motivation dafür. Der beste Rat für den Start eines großartigen Blogs ist es, anzufangen, sobald Sie etwas aus dem Blognamen-Generator gefunden haben, das Ihnen gefällt.

Zu vermeidende Dinge in Ihrem Blognamen

1. Ähnlich wie bei The Most Popular Blog

Es gibt einen gewissen Wert der Ethik, wenn wir über professionelles Bloggen und Blognamen sprechen. Wenn Sie auf der Suche nach einem langfristigen Blognamen sind, sollten Sie über einen einzigartigen Namen nachdenken.

2. Verwirrend und schwer zu verstehen

Blognamen sollten für Ihr Zielpublikum leicht verständlich sein. Wenn der Name schwer zu lesen ist und eine zusätzliche Entschlüsselung erfordert - sollten Sie vielleicht eine einfachere Version des Namens wählen.

3. Schwer aussprechbar

Ihr Blogname sollte auch für Nicht-Muttersprachler leicht zu verstehen sein. Wir empfehlen, Buchstaben zu vermeiden, die sich nicht so leicht laut aussprechen lassen. Stellen Sie sich vor, jemand fragt Sie, ob Sie einen Blog schreiben, und wie er heißt? Ganz genau.

Wie funktioniert der Blognamen-Generator?

Ein Blognamen-Generator ist ein Tool, das Ihnen Vorschläge für Ihren einzigartigen, einprägsamen Blognamen macht. Es wird viele Blognamen-Ideen vorschlagen, basierend auf der Kategorie und den Schlüsselwörtern, die Sie ausgewählt haben, und Ihnen helfen, den einen und einzigen zu finden, den Sie suchen. Der Blognamen-Generator ist für jeden kostenlos und darauf vorbereitet, Ihnen sofortige und genaue Ergebnisse zu liefern.

Häufig gestellte Fragen

Wie können Sie Ihren Blognamen schützen lassen?

Das Erstellen eines einzigartigen Blognamens ist einer der spannendsten Teile beim Start. Mit Blick auf die Zukunft ist es jedoch klug, ihn mit einer eingetragenen und legalen Marke zu schützen. Die Marke würde Ihnen die exklusiven Rechte geben, Ihren Blog mit diesem Namen zu identifizieren. Die Markenprozesse sind jedoch in jedem Land unterschiedlich. In den Vereinigten Staaten heißt es zum Beispiel "USPTO", was für das United States Patent and Trademark Office steht.

Ist es in Ordnung, den Namen Ihres Blogs zu ändern?

Das hängt von vielen Faktoren ab. Die Geschichte einiger Namensänderungen ist klar - viele Unternehmen durchlaufen ein Rebranding an einem Punkt in ihrem Leben. Zweitens hängt es auch von der Zeit ab, die Sie bereits in den Blog investiert haben. Wenn Sie noch am Anfang Ihrer Erkundung stehen, möchten Sie den Blognamen vielleicht aus SEO-Zwecken oder anderen Gründen ändern. Wenn Sie mindestens ein paar Jahre damit verbracht haben, einen erfolgreichen Blog zu schreiben, sollte es eine tiefergehende Analyse geben, bevor Sie es gleich tun.

Woher wissen Sie, ob ein Geschäftsname vergeben ist?

Nachdem Sie Ihren Blognamen mit Atlasmic generiert haben, möchten Sie vielleicht überprüfen, ob dieser Blogname verfügbar ist und nicht von anderen Blogs verwendet wird. Sie können Online-Wirtschaftsdatenbanken prüfen und die Google-Suche verwenden - wenn es keine Einträge mit Ihrem Blognamen gibt, sind Sie startklar!

Wie wird der Name Ihres Blogs validiert?

Nachdem Sie Ihren Blognamen bekommen haben, gibt es ein paar Validierungsschritte, die Sie im Hinterkopf haben sollten. Erstens: Wenn Sie die Möglichkeit haben, ihn mit Ihren engsten Freunden oder Ihrer Familie auszuprobieren - Sie sollten sie wissen lassen, dass Sie etwas Großartiges vorhaben. Zweitens: Setzen Sie sich mit Ihrer Zielgruppe in Verbindung und fragen Sie sie, ob der Name einprägsam genug ist oder ob sie Vorschläge für ihn haben. Sie können das tun, indem Sie eine Software wie Atlasmic installieren, mit der Sie sich schnell mit Ihren Besuchern verbinden können.

Die beste Zeit zum Starten ist heute

Warum mehr Zeit mit Lesen verbringen, wenn Sie Atlasmic selbst ausprobieren können?